Moving along nicely 
Friday, 20.September 2013, 18:00
18.09.2013 Habe den Antrag für mein „Stipendium“ abgeschickt und bin etwas demotiviert. Seit meiner ersten Besprechung in Solothurn scheinen die Anforderungen stetig zu steigern.
Musste jetzt noch einen genauen Plan (was ich wann genau wie „untersuche“) einschicken. Habe eine Minimallösung geschickt und hoffe jetzt natürlich, dass das genügt...


Auf der freudigeren Seite steht uns der Besuch von M&J schon sehr bald bevor! Wir sind schon ganz aufgeregt und planen, was wir ihnen alles zeigen möchten, was wir für sie kochen möchten (Fondue? Mein Vater erzählt heute noch, wie schrecklich das war, als er zum ersten Mal in der Schweiz war, bei jemandem eingeladen war - und alle assen direkt mit der Gabel aus der Pfanne!! Erst später habe er Fondue schätzen gelernt! Lustig, so habe ich das noch nie gesehen, aber eben, bin etwas unsicher ;o) Auch Racclette, Spätzli, Grillen, ... Ui, ich hätte noch 1000 Ideen! ... aber wir werden das alles wohl noch etwas auf uns zukommen lassen.

Auch auf Autosuche sind wir wieder etwas aktiver... Gehen diese Woche nochmals zwei anschauen. Drückt uns doch schon mal die Daumen! Natürlich halten wir euch hier auf dem Laufenden!

Auch sind wir „letzte Besuche“ am planen. Unglaublich, wie schnell sich unsere Agenda gefüllt hat - und es gibt noch so viele Leute, die wir gerne noch sehen würden, bevor wir gehen! Obwohl, sechs Monate sind ja nicht wirklich lange, und wahrscheinlich sind wir schneller zurück als wir gedacht hätten!


Comments

Add Comment
Fill out the form below to add your own comments.









Insert Special:
:-) :-/ :-\ :-| ;-)







Moderation is turned on for this blog. Your comment will require the administrators approval before it will be visible.